Wann ist Kinesiologie hilfreich

 

  • Ängste / Trauer
  • Erschöpfung / Nervosität
  • Hoffnungslosigkeit
  • Stress
  • Motivationsprobleme
  • mangelndem Selbstvertrauen
  • Familienprobleme/ Beziehungsprobleme
  • Schlafstörungen
  • Lernschwierigkeiten
  • Prüfungsangst
  • Schulängste/Schulunlust
  • Konzentrationsprobleme



©henrike sohler 2015